Isabella Paier — ARTIST






Isabella Paier

Isabella Paier

Interview mit Künstler Isabella Paier –

 

Wüste in mir 80 x 80 cm, mixed media  2013

Wüste in mir
80 x 80 cm, mixed media
2013

 

 

1. Wer sind Sie und was tun Sie?
Mein Name ist Isabella Paier. Ich bin bildende Künstlerin und lebe in St. Veit/Glan in Österreich.

 

 

 

 

2. Warum Kunst?
Ich mache Kunst, weil ich nicht anders kann.

 

DU-sollst-nicht

Du sollst nicht….

 

3. Was ist Ihre früheste Erinnerung zu wollen, ein Künstler zu sein?
Mit ca. 10 Jahren.

 

Leiden Schaft 120 x 90 cm, mixed media 2013

Leiden schaft
120 x 90 cm, mixed media
2013

 

4. Was sind Ihre Lieblings-Thema (en) und Medien (n)?
Ich  konzentrierte mich schon sehr früh im Studium auf die „abstrahierte Gegenständlichkeit“. Neben kompositorischen und farblichen Schwerpunkten befasse ich mich  mit der Position der Menschen, vor allem Frau, in der Gesellschaft. In meinen Werken ( auch in meiner Diplomarbeit an der Freien Akademie der Bildenden Künste Kärnten) versuche ich den Betrachter mit  „narrativem“ Gestaltungsvokabular immer wieder auf diese sensiblen Inhalte aufmerksam zu machen.

 

Society 95 x 120 cm, mixed media 2015

Society
95 x 120 cm, mixed media
2015

 

5. Wie kann man arbeiten und nähern sich Ihr Motiv?
Ich lese mich in ein jeweiliges Thema ein, setze mich philosophisch damit auseinander.

 

Divination 120 x 100 cm, mixed media 2015

Divination
120 x 100 cm, mixed media
2015

 

 

6. Was sind Ihre Lieblings-Kunstwerk (e), (die) Künstler?
Egon Schiele, Oscar Kokoschka, Gottfried Helnwein, Giselbert Hoke.

 

 

 

 

13 nach Zwölf...! 110 x 95 cm, mixed media 2014

13 nach Zwölf…!
110 x 95 cm, mixed media
2014

 

 

7. Was sind die besten Antworten Sie Ihre Arbeit haben?
Dass meine Bilder persönliche (Lebens) und man die Aussage spüren kann. Themen des Betrachters treffen.

 

 

 

 

8. Was gefällt Ihnen an Ihrer Arbeit?
Die Freiheit.

 

Image

Punktgenau

 

9. Welchen Rat würden Sie anderen Künstlern geben?
Behauptet nicht zu schnell, dass das was ihr macht, Kunst ist.

 

Thermofroschuhr 60 x 80 cm, mixed-media  2015

Thermofroschuhr
60 x 80 cm, mixed-media
2015

 

10. Wo sehen Sie sich in 5-10 Jahren?
In 10 Jahren sehe ich mich künstlerisch konstant weiterentwickelt zu haben und meine Bildsprache noch mehr weiterentwickelt  zu haben. Außerdem in Zusammenarbeit mit seriösen Galerien und am Kunstmarkt präsent zu sein.

 

 

 

Isabella Paier

Isabella Paier

 

 

 

LINKS —

 
Facebook: https://www.facebook.com/ina.paier
Instagram: http://websta.me/n/isa.paier